Kindheit begleiten: Waldorfkindergärten in Baden-Württemberg

Einfach Kind sein – das ist oft gar nicht so leicht! Von vielen Seiten werden heute Erwartungen und Pläne selbst schon an kleine Kinder herangetragen. Waldorfkindergärten schaffen ganzheitliche Entwicklungsräume, in denen die Kinder Schritt für Schritt die Welt ergreifen können. Was sie dazu brauchen? Liebevolle Bezugspersonen, eine geschützte Umgebung und vor allem viel Zeit und Raum zum Spielen.

Weltweit gibt es fast 2.000 Waldorf-Kindertageseinrichtungen in 67 Ländern, knapp 600 davon befinden sich in Deutschland. Baden-Württemberg ist mit der Waldorfpädagogik traditionell stark verbunden: 1919 wurde in Stuttgart die erste Waldorfschule gegründet, 1926 ebenfalls dort der erste Waldorfkindergarten. Heute gibt es allein im Stuttgarter Stadtgebiet 14 Waldorf-Kindertageseinrichtungen, landesweit sind es derzeit rund 150.

Mehr über uns

Aufgaben

Fachberatung, landesweite Vertretung, Fortbildungen - erfahren Sie mehr über unsere Aufgaben

Ipostis

Sie haben Beratungsbedarf über den Evaluationsbesuch hinaus) Dann wenden Sie sich an unsere Tochter-Gesellschaft Ipostis

Mitarbeitende

Machen Sie sich ein Bild von Vorstand und Mitarbeitenden der Vereinigung der Waldorf-Kindertageseinrichtungen

Satzung

Hier finden Sie Satzung und Beschwerdemanagement der Vereinigung